Alte Weinstube Burg Eltz

Das gemütlichste ZimmerFrei an der Mosel

Treis-Karden

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 Urkundlich erwähnt wurde Treis Anfang des 12.Jahrhunderts in Zusammenhang mit dem Kollegialstift Karden auf der anderen Moselseite. Treis-Karden war in Römischer Zeit ein Verkehrsknotenpunkt. Die Verbindung zwichen Treis und Karden war ein durchwadbaren Platz. Jetzt verbindet eine Brücke die Dörfer. Alte Weinstube Burg Eltz befindet sich in Karden. 

 

 

  Burg Eltz  Alte Weinstube Burg Eltz liegt direkt am Fussweg, der nach Burg Eltz führt. Die weltbekannte Burg, die einmal auf dem 500 D-Markschein abgebildet war und eine der meistbesuchten Burgen Deutschland ist, liegt im Elztal. Während 500 Jahre hat man an den Burg gebaut. Man kann deshalb sowohl Baustile des Mittelalters, wie auch aus der Renaissance zurück finden. Ein Besuch ist sehr zu empfehlen.
.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unübersehbar beherrscht die ehemalige Stifts- und jetzige Pfarrkirche St. Castor mit ihren mächtigen Türmen das Ortsbild von Karden. Von den Einheimischen “Moseldom” genannt, gehört sie mit ihren romantischen, gotischen und barocken Stilelementen zu den kunsthistorisch bedeutesten Sakralbauten an der Mosel. Die Kirche ist Castor gewidmet, ein Priester, der Ortsteil Karden als erste christliche Gemeinde an der unteren Mosel gegründet hat.

 


 

 

 

 

Nach einer guten Nacht und einem herrlichen Frühstück warten Natur, Kultur oder Stadt auf Sie. Alles Schöne liegt bei uns quasi vor der Haustür: Treis-Karden – das Herz der Terrassenmosel!

Treis-Karden

Treis-Karden ist die bedeutendste kulturhistorsche Destination zwischen Trier und Koblenz. Der Ort hat eine bewegte Geschichte von mehr als 2.000 Jahren vorzuweisen. Gerne organisieren wir für sie eine Ortsführung oder auch die bekannte Stiftsherrenführung – es lohnt sich! Karden ist umgeben von Wäldern, Bergen und Tälern. Sie erfahren die Stille und wohltuende Ruhe, wenn Sie eine der vielen Wanderungen oder Radwanderungen unternehmen. Für Kunst und Kultur sind Sie in Karden ebenfalls am rechten Platz. Die Stiftskirche Sankt Castor, auch “Mosel-Dom” genannt, ist die Hauptattraktion im Ort. Gleich neben ihr befindet sich das Stiftsmusem mit Fundstücken bis in die Antike. Weiterhin ist das Kloster Maria Engelport im Flaumbachtal ein Besuch wert. Das Kloster stammt aus 1220 und hat ebenfalls eine bewegte Geschichte. Und natürlich ist Burg Eltz ein sicheres Besuchsziel – Deutschlands bedeutungsvollste Burg.

Koblenz und Trier

Das Oberzentrum Koblenz ist nicht weit von Treis-Karden erntfernt und gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Koblenz ist das Zentrum der Region Mittelrhein. Deutschlands älteste Stadt, Trier, lässt sich ebenfalls per Bahn sehr gut von Treis-Karden aus erreichen.

 Grieche Restaurant Halle Saale

Kostenlos ins Internet
mit unserem NET365 - Hotspot

 

Für Übernachtungen sind wir ganzjährlich geöffnet. (ausser vom 5-15 November 2017 und vom 24 Febuar -14 März 2018)

Öffnungszeiten Gastokal und Terrasse:

1 April - 31.Oktober: Di, Mi, Do, Fr, Sa, So. ab 14.00 Uhr.

Montag Ruhetag.

1.November- 31.März: Mi, Do., Fr., Sa., So., ab 14.00 Uhr.

Montag und Dienstag Ruhetag.

 

24-5-2016 “Waren er dit keer voor het vijfde jaar en hopen er nog vaak te komen.”                                   - Het weer op de terug weg had beter gekund. 
+ Kamers, terras, en horeca gedeelte gezellig en zijn er weer zeer gastvrij ontvangen..
Read more at https://www.bookin.com. (9,6 Booking.com) 
Berend (NL)
 
29-03-2016 Super nette Aufnahme und Versorgung!! Super Preis-Leistungs-Verhältnis! Wir haben uns richtig wohl und willkommen gefühlt!!!!! Die Gaststube sehr gemütlich! Wir kommen wieder!! Read more at https://www.bookin.com. (10 Booking.com) 
Wojciech (D)
 
28-6-2016 “Authentiek overnachtings adres"             - Lawaai van auto's en treinen.                                    + Gastvrij onthaal en authentieke sfeer.
Read more at https://www.bookin.com. (7,9 Booking.com) 
Erica (NL)

Copyright © 2013. All Rights Reserved.

Photograpy by Rob Kraak